Raffiniert-italienische Rezepte

Buon Appetito!

Sie befinden sich hier:  Start // Rezepte

Putenfleisch mit Artischockencreme und Oliven-Ciabatta

(für 4 Personen)
Putenfleisch mit  Artischockencreme und Oliven-Ciabatta
800 gPutenbrustfilet am Stück
1kleine Zwiebel
1Karotte
1Lorbeerblatt
2Nelken
1,2 LRINATURA Hühnerbrühe
0,4 LWeißwein
1-2 EL Zitronen-Fix
1 GlasLEVERNO Artischockencreme
etwasGemüsebrühe
15Sardellenfilets in Öl (Anchovis)
½Bund Blattpetersilie
1Zitrone zum Garnieren
etwasSalz & Pfeffer

Zubereitung

Das Fleisch kalt abspülen. Die Zwiebel pellen, die Karotte schälen. Das Lorbeerblatt mit den Nelken an die Zwiebel stecken. Brühe, Wein, Karotte und gespickte Zwiebel in einem Suppentopf aufkochen. Das Fleisch darin bei schwacher Hitze ca. 75 Minuten zugedeckt garen. In der Brühe abkühlen lassen (evtl. über Nacht). 
Das Fleisch aus der Brühe nehmen, in dünne Scheiben schneiden und auf einer Platte auslegen. Mit dem Zitronen-Fix beträufeln und evtl. mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Artischockencreme mit etwas Brühe glattrühren und gleichmäßig auf den Putenbrustscheiben verteilen. 
Die Blattpetersilie zupfen, in feine Streifen schneiden. Die Platte mit den Anchovis, der geschnittenen Blattpetersilie und Zitronenspalten garnieren. Dazu Oliven-Ciabatta reichen.